Speisepilze und Doppelgänger
       sicher unterscheiden

Pilzbestimmung

…ist wie ein großes Puzzle, bei dem Sie allerdings die einzelnen Bausteine erst mühsam selbst suchen, richtig interpretieren und zusammensetzen müssen.

…ist wie ein großes Bild, bei dem zunächst alle dazugehörigen Mosaiksteine gefunden und dann richtig geordnet werden müssen.   

…das ist ein regelrechtes Handwerk. Um es mit guter Aussicht auf Erfolg ausüben zu können, muss man es von der Pike auf lernen.
Lehrfilme zur Pilzbestimmung auf:

www.pilzfilm.org

...die ersten Schritte lern man auf Praxistouren der Pilzschule

BuiltWithNOF

Die meisten Pilzsammler wollen partout nur Speisepilze (Praxis-Ganztagstouren) kennen lernen. - Denken Sie mal scharf nach: Wie wollen Sie sich dann vor den “Doppelgängern” schützen, wenn Sie diese nicht einmal kennen? Wie erklären Sie diesen Mißstand eigentlich Ihrer Familie, wenn Sie die gesammelten Pilze gar nicht auseinander halten können? Solche Überschätzungen der eigenen Bestimmungskunst führen jedes Jahr erneut zu Problemen. Oder gar zu Todesfällen. Wie in 2007. Da war ein langjähriger Perlpilzsammler und Pilzkenner nach 50 Jahren Sammelerfahrung das erste Mal auf den gefährlichen Pantherpilz gestoßen. - Das würde Ihnen nicht passieren? Seien Sie da nicht so sicher! Sie erkennen eine Bovist? Können Sie den wirklich von einem jungen Knollenblätterpilz unterscheiden? - Ich glaube das nicht!

Empfohlener Pilzfilm:  “Speisepilze und ihre Doppelgänger”

Eßbar

ungenießbar oder giftig

Apfeltäubling

Spei-Täublinge

Austernseitlinge

Pleurocybella

Champignons ( Egerlinge )

Weißer Knollenblätterpilz, verschiedene  

Champignons ( Egerlinge )

Schirmlinge, Spitzkegeliger Knollenblätterpilz,

Champignons ( Egerlinge )

Karbol-Egerlinge

Edelreizker, Blutreizker

Birken-Reizker

Gelber Knollenblätterpilz

Grüner  Knollenblätterpilz

Graublättriger Schwefelkopf

Grünblättriger Schwefelkopf, Nadelholzhäubling

Grauer Wulstling

Pantherpilz, Königsfliegenpilz

Grünling*, Grasgrüner Täubling

Grüner Knollenblätterpilz

Grünschuppiger Täubling, 

Grüner  Knollenblätterpilz

Habichtspilz

Korkstachelinge

Hallimasch

Sparriger Schüppling

Hasenröhrling

Falscher Hasenröhrling

Hexenröhrlinge  

Satansröhrling, Schönfußröhrling

jg. Boviste und jg. Steinpilze

junge Fliegenpilze, junge Knollenbläterpilze

junge Goldröhrlinge

Löwengelber Raukopf und Verwandte

Kaiserling

Fliegenpilz

Korallen, diverse

Dreifarbige Koralle

Krause Glucke, div. Korallen

Dreifarbige Koralle

Mai-Ritterling

Ziegelroter Rißpilz, Riesenrötling,

Maronenröhrling

Falscher Hasenröhrling

Mönchskopf

Keulenfüßiger Trichterling, Dufttrichterlinge

Morcheln

Frühjahrslorchel

Nebelgrauer Trichterling,

Riesen-Rötling

Nelkenschwindling

Dufttrichterlinge, Feldtrichterling,

Nelkenschwindling

Bleiweißer Trichterling

Nelkenschwindling

verschiedene Trichterlinge

Ochsenzunge

Zimtfarbener Weichporling

Parasolpilz

Gartengiftschirmling, Spitzschuppiger Mehlschirmling

Perlpilz

Pantherpilz, Königsfliegenpilz

Pfifferling

Leuchtender Ölbaumpilz

Pfifferlinge, jung

Orangefuchsiger Rauhkopf (jung)

Riesenschirmlinge

diverse Schirmpilze (Lepiota)

Safranschirmling

Gartengiftschirmling, Spitzschuppiger Mehlschirmling

Schild-Rötling

Riesen-Rötling

Stäublinge/ Boviste

Kartoffelboviste

Steinpilze

Gallenröhrling, Wurzelnder Bitterschwamm

Stockschwämmchen

Nadelholzhäubling, Grünblättriger Schwefelkopf

Täublinge, grüne

Grüner  Knollenblätterpilz

Täublinge, rote

Spei-Täublinge

Violetter Rötelritterling

verschiedene Schleierlinge z.B. Lila Dickfuß,

Violetter Rötelritterling

Rettichhelmling

Waldchampignon ( Egerling )

Tiger-Ritterling, versch. Schirmlinge,

Waldchampignon ( Egerling )

Perlhuhnegerling, Rebhuhn-Egerling

Winterpilz

Spindeliger Rübling, Nadelholzhäubling, andere Häublinge

So lernt man Pilze suchen, finden und bestimmen                       aktuelle Termine 2018 Ganztags-Praxiskurse 2018 zur Hauptsaison – Tagesseminare/-ausflüge Zeiten: 09.00 bis 15.30 max. 16.00 Uhr Preis: 75€/Person Anmeldung per Mail info@pilzschule.de
Einzelheiten zum Ablauf, Organisation, Ausrüstung, Vorbereitung etc. finden Sie über folgenden Textlink auf einer extra Seite
05. August – Pilze im Hochsommer: Kölner Stadtwald zwischen Aachen, Düsseldorf und Bonn im Stadtwald in Köln-Müngersdorf, TP: ALDI-Parkplatz Max-Wallraf-Str. 6, 50933 Köln 
12. August – Pilze  im Harz zwischen Bad Harzburg, Nordhausen und Wernigerode, TP: Parkplatz am Kurpark, Elbingeröder Str. 19 in 38700 in Braunlage
26. August Pilze im Lippischen Wald zwischen Bielefeld, Paderborn und Detmold, TP: ALDI Parkplatz, Rosenstraße 8, 32832 Augustdorf
01. September - Pilze bestimmen lernen im Bergischen Land zwischen Düsseldorf, Köln und Bergisch-Gladbach TP: Parkplatz Hotel Wißkirchen, Am Rößberg 2, Odenthal-Altenberg
08. September – „Pilztour im Sauerland“ zwischen Dortmund, Siegen und Paderborn, TP: ALDI Parkplatz, Zum Schützenhof 51, 59821 Arnsberg
15. September – „Pilze im regenreichen Hochharz“  zwischen Braunlage, Schierke und Nordhausen, TP: Parkplatz Nahkauf, Schützenstr. 9, 37444 Sankt Andreasberg
22. September – Pilze in der Südheide zwischen Celle, Wolfsburg und Hannover bei Gifhorn, TP: Parkplatz REWE, Gifhorner Str. 188 B, 38536 Meinersen
23. September -  “Pilze in Berlin-Brandeburg TP: ALDI-Parkplatz, Geschw.-Scholl-Str. 30, 14776 Brandenburg a.d. Havel
29. September “Pilze in der Nordheide, TP: Parkplatz Knolles Markt,Ohlendorfer Str. 3, 21220 Seevetal (Ramelsloh)
30. September – Speisepilze am Niederrhein zwischen Geldern, Krefeld und Wesel TP: Parkplatz LIDL, Prinzenstr. 78, in Kamp-Lintfort
03. Oktober Pilze in der nördlichen Eifelzwischen Aachen, Bonn und Köln, TP: Parkplatzbereich Restaurant Birkenhof, Stolberg-Venwegen, Mulartshütte 20
06. Oktober Pilze im Ahrweiler Wald zwischen Euskirchen, Bonn und Koblenz, TP: LIDL-Parkplatz Ahrweilerstr. 50,53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
07. Oktober   Pilze im Kölner Stadtwald zwischen Aachen, Düsseldorf und Bonn TP: ALDI Parkplatz, Max Wallraf Str. 6, 50933 Köln
14. Oktober Pilze suchen in der Mitte der Lüneburger Heide  zwischen Hamburg, Bremen und Hannover, TP: Parkplatz REWE-Markt, Ernst-August-Str. 7, 29664 Walsrode
21. Oktober – Herbstpilze im Knüllwald zwischen Kassel und Bad Hersfeld, TP: LIDL Parkplatz, Hersfelder Str. 26, 34576 Homberg (Efze)
28. Oktober Pilze sammeln im Teutoburger Wald zwischen Osnabrück, Minden und Münster TP: Großparkplatz Phillip-Sigismund-Allee, 49186 Bad Iburg
03. November– Pilze im Spätherbst und erste Winterpilze im Bergischen Land“ Region Mönchengladbach - Köln - TP Parkplatz vor dem Restaurant Wißkirchen, am Rößberg 2, in Odenthal Altenburg
04. November - Naturpak Nordwest-Eifel zwischen Aachen, Bonn und Köln, TP: Parkplatz im Bereich Restaurant Birkenhof, Stolberg-Venwegen, Mulartshütte 20
Zur Vor- und Nachbereitung dieser Tageskurse empfehle ich meinen Lehrfilm:
Grundkurs Pilze - Einführung in die Pilzkunde: direkt über www.pilzlehrfilm.de erreichbar. Eine Buchempfehlung für diese Kurse gibt es nicht, dafür deutlich meine Lehrfilm-Empfehlung
Grundkurs Pilze - Einführung in die Pilzkunde Näheres auf www.trueffelschule.de

[Home] [Ausbildung  statt Beratung] [IST -  Aufnahme] [Röhrlinge Bestimmung] [Doppelgänger] [Systematik] [Kontakt]